BERATERPORTAL

Du bist bereits geschulter und registrierter Berater? Dann logge Dich bitte hier ein:

REGISTRIERUNG

Du hast bereits mit der keyoona GmbH gesprochen und eine Erlaubnis zum Berater erhalten? Dann trage Dich bitte zur ersten Akkreditierungsstufe hier ein:

DE
+49 231 809 860 01

Stressbewältigung durch bilaterale Stimulation - Keyoona
  • Keyoona
  • Stressbewältigung durch bilaterale Stimulation - Keyoona

keyoona

keyoona beats

Stress, Lampenfieber, schlechte Angewohnheiten, ÄNGSTE – unser Alltag ist voller Herausforderungen. Wir können ihnen im wahrsten Sinne des Wortes davonlaufen, denn schnell abwechselnde Reize auf die Gehirnhälften wie bei längerem Rennen regen einen Mechanismus zur Stressbewältigung an, der unangenehme Erfahrungen verarbeitet und emotional neutral bewertet. 

Blockaden lösen auf Knopfdruck: JETZT

Die Impulse der keyoona beats Wellnessarmbänder aktivieren diesen Prozess auf Knopfdruck, praktisch jederzeit und überall. Die Wirkung setzt meist schon wenige Minuten nach dem Einschalten ein und verfestigt sich mit jeder weiteren Anwendung.

Hörbücher

Der Audio-Coach als Ergänzung zu den keyoona beats

Eine wunderbare Ergänzung zu den keyoona beats Wellnessarmbändern sind die Hörbücher, die Dein Gedankentraining intensiv unterstützen.

Du kannst Deinen Audio-Coach über Kopfhörer oder Lautsprecher hören, während die Impulse der keyoona beats wirken. Diese Hörbücher kannst Du direkt hier erhalten:

Video: Das können die keyoona beats für Dich!

Im Video erfährst Du, wie warum das mentale Training mit den keyoona beats so gut wirkt und wie du Sie anwendest.

Das sagen zufriedene Kunden:

Vor etwa 2 Jahren bekam ich nachts regelmäßig Krämpfe in den Füßen und in den Abendstunden wurden meine Füße unruhig und kribbelten. Die Erklärung dafür ist das Nervenleiden Restless Legs (RLS). Im letzten Jahr setzte ich die Armbänder von keyoona zur Entspannung ein. Nach nur wenigen Anwendungen verschwanden das Kribbeln und die Krämpfe. Vielen Dank an keyoona, ich kann die Armbänder nur bestens weiterempfehlen.

— Uwe
Unternehmensberater

Also ich kann nur sagen, die Beats sind MEGA. Sie haben bei mir schon nach einer Anwendung die größten Gelüste, zum Beispiel auf Schokolade und süße Getränke, stark reduziert. Ich bin super begeistert. Vielen Dank an keyoona.

— Ines
Bürokauffrau

Liebe Jasmin, deine Armbänder sind genau zur rechten Zeit gekommen. Inzwischen schlafe ich schon 6 Stunden und werde ansonsten viel ruhiger. 

— Petra
Hausfrau und Mutter

Ich hatte zum ersten Mal vom Zähneknirschen im Rücken und Hals starke Verspannungen. Trotz Schmerzmitteln, gezielter Übungen und progressiver Muskelentspannung wachte ich jeden Morgen erneut mit schlimmen Schmerzen auf. Wegen der Feiertage war kein Arztbesuch möglich. Dank der keyoona beats knirschte ich deutlich weniger und brauche keine Schmerzmittel mehr!

— Désirée Bernard
Keyoona Mitarbeiterin

Ich hatte Kopfschmerzen, die sich migräneartig entwickelten. Die üblichen Kopfschmerzmittel halfen nicht. Am zweiten Tag versuchte ich es dann mit den Keyoona Beats. Schon bei der ersten Anwendung von ca. 10 Minuten spürte ich eine deutliche Besserung. Am Nachmittag war ich dann durch die zweite Beats-Runde von 15 Minuten komplett kopfschmerzfrei und auch die Übelkeit war nachhaltig weg. Um ganz sicher zu sein, legte ich die Bänder am Abend noch einmal für ca. 10 Minuten an und blieb tatsächlich schmerzfrei. Migräne weg, so schnell wie noch nie und völlig ohne Nebenwirkungen.

— Andrea
Heilpraktikerin für Psychotherapie

Als Niederlassungsleiter und Disponent für Spezialfahrzeuge im Straßenbau ist Stress vorprogrammiert, und das nicht nur witterungsbedingt. Eine entspannte Gelegenheit abends runterzukommen und abzuschalten. Die innere Ruhe finden! 

— Uwe
Niederlassungsleiter

Verspannungen und Migräne

Ich habe seit Jahren Verspannungen mit Kopfschmerzen und Migräne. Auch Aura habe ich. Ich habe die beats direkt morgens für zehn Minuten umgelegt, habe bewusst ein- und ausgeatmet und habe mein Kind in den Kindergarten gebracht.

Ich ging aus dem Kindergarten heraus und auf einmal wurde es mir ganz warm und der Nacken und der Kopf waren plötzlich frei. Ich bin ins Auto gestiegen und war schmerzfrei. Es war wie gelöst!

— Mariola von Prondzinski
35, Arzthelferin für Neurologie und Psychiatrie
Copyright 2019 keyoona GmbH. Alle Rechte vorbehalten.
Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung der Seiten und Services erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Datenschutz
OK!